Contextbrowser ⇒
Bitte warten...
BIS-C 2000 Web-Katalog      
      
Treffer
Ihre Suchanfrage war: Titel, Medien: Identnummer=208105 ⇒ 1 Treffer
Treffer: 
      1 / 1          

Identangaben ( NÖLB ) * Titeltyp: 4 * IDN: 208105 | Erf-Datum: 13.08.2001 | Kor-Datum: 06.04.2016

Status bibliogr.Beschrbg. Verfügbar: Bearbeitung abgeschlossen

 

Werk H.-Gilhofer-und-H.-Ranschburg-Aktiengesellschaft <Luzern>. Versteigerungs-Katalog - H. Gilhofer & H. Ranschburg Aktiengesellschaft, Luzern ; 8, Kostbare Bücher und Manuskripte aus den Bibliotheken der Russischen Zaren in Zarskoje-Selo Herzog Albrecht v. Sachsen-Teschen Dr. Albert Figdor, Wien dazu ausgewählte Inkunabeln einer Stifts-Bibliothek und wertvolle frühe Urkunden und Autographen darunter Manuskripte mit Miniaturen des 11. bis 15. Jahrhunderts ; der berühmte Portulan des Albertinus de Virga, 1415 ; die nur in 4 Exemplaren bekannte Weltkarte Mercators, 1569 ; die erste Ausgabe der Summa des Thomas von Aquin, Mainz 1467, auf Pergament gedruckt ; Editiones Principes griechischer und lateinischer Klassiker ; französische Originalausgaben des 16. und 17. Jahrhunderts ; Illustrierte Bücher des 18. Jhdts. in kostbaren Einbänden, darunter Watteau, Oeuvre gravé, Cabinet du Roi, Piranesi, u.a. ; Urkunden des 11. bis 17. Jhtds. und Autographen, darunter eigenhändige Briefe des Veit Stoss, Raphael, Karl V., Hunyadi, Beethoven, Goethe, Napoléon u.a. ; eine Sammlung von Spielkarten, darunter das vollständigste Kartenspiel des Peter Flötner, und ein gemaltes Tarockspiel eines unbekannten oberitalienischen Meisters des 15. Jhdts. ; Versteigerung in Luzern, Dienstag den 14., und Mittwoch, den 15. Juni 1932 durch H. Gilhofer & H. Ranschburg Aktiengesellschaft, Luzern

 

Hauptsachtitel Kostbare Bücher und Manuskripte aus den Bibliotheken der Russischen Zaren in Zarskoje-Selo Herzog Albrecht v. Sachsen-Teschen Dr. Albert Figdor, Wien dazu ausgewählte Inkunabeln einer Stifts-Bibliothek und wertvolle frühe Urkunden und Autographen darunter Manuskripte mit Miniaturen des 11. bis 15. Jahrhunderts ; der berühmte Portulan des Albertinus de Virga, 1415 ; die nur in 4 Exemplaren bekannte Weltkarte Mercators, 1569 ; die erste Ausgabe der Summa des Thomas von Aquin, Mainz 1467, auf Pergament gedruckt ; Editiones Principes griechischer und lateinischer Klassiker ; französische Originalausgaben des 16. und 17. Jahrhunderts ; Illustrierte Bücher des 18. Jhdts. in kostbaren Einbänden, darunter Watteau, Oeuvre gravé, Cabinet du Roi, Piranesi, u.a. ; Urkunden des 11. bis 17. Jhtds. und Autographen, darunter eigenhändige Briefe des Veit Stoss, Raphael, Karl V., Hunyadi, Beethoven, Goethe, Napoléon u.a. ; eine Sammlung von Spielkarten, darunter das vollständigste Kartenspiel des Peter Flötner, und ein gemaltes Tarockspiel eines unbekannten oberitalienischen Meisters des 15. Jhdts. ; Versteigerung in Luzern, Dienstag den 14., und Mittwoch, den 15. Juni 1932 durch H. Gilhofer & H. Ranschburg Aktiengesellschaft, Luzern

GT. fortl. Werk / Reihe H.-Gilhofer-und-H.-Ranschburg-Aktiengesellschaft <Luzern>. Versteigerungs-Katalog - H. Gilhofer & H. Ranschburg Aktiengesellschaft, Luzern ; 8 --> Anzeigen...

Erscheinungsjahr 1932

Kollationsvermerk 158, 57 S. : zahlr. Ill.

Sprache Expression Deutsch (ger)

Abrufzeichen Druckschriftensammlung (NÖLB) || Teil mit abhängigem Titel (TAT)

 

Exemplar(e) --> Anzeigen...

Exemplarangaben Entlehnbar Sign.: 88.112 C 8.1932 * --> Anzeigen...

Standort ( NÖLB ) Kein Sonderstandort (Magazinsaufstellung) --> Anzeigen...



qr code